DESIGN AUS HAMBURG poetisch | eigenwillig | funktional

Heimat

Design aus Hamburg

Poetisch. Eigenwillig. Funktional.

logo-paralax

HEIMAT

Die liegt für uns inmitten von Hamburg, im Stadtteil St. Pauli zwischen Reeperbahn und Schanzenviertel. dekoop wurde im Jahr 2003 von Katrin Kuchenbecker und Anke Rabba, die 2017 aus dem Unternehmen ausgeschieden ist, gegründet. Hier entstehen Dinge für diejenigen, die das Besondere des Alltäglichen schätzen. Unser allererstes Produkt trägt den Schriftzug HEIMAT auf einem Schlüsselband. So erklärt sich unser ganz besonderes Verhältnis zu diesem Wort und seiner Bedeutung.
Hamburg, sagt man, sei das Tor zur Welt. dekoop-Produkte finden sich im MOMA New York, im Louisiana Kopenhagen oder auch im Guggenheim Berlin. Es sind Produkte mit raffinierten Details und eigenwilligen Gestaltungsideen, charmant-funktional reduziert. Frei nach der Prämisse die Gewohnheiten der Gestaltung – und nicht die Gestaltung der Gewohnheit – anzupassen.
Hier und jetzt berichten wir über alles, wonach uns der Sinn steht. Zum Beispiel darüber,  wie wir arbeiten. Alles, was dekoop fertigt ist unter der Rubrik einkaufen zu finden. Hier sind unsere Klassikerexklusive Kleinserien und zeitlich-limitierte Sonderaktionen  zu finden.
Personalisierte dekoop-Produkte kann es in kleiner bis großer Serie natürlich auch geben. Beispiele hierfür stehen bei den  Sonderanfertigungen. Wer hier nicht fündig wird, dem entwickeln wir auch gerne ganz Neues.